Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Fernsehtipp zum Wochenende – Unser Redner Jens Weidner im ZDF

08Apr
Das ZDF widmet seine Sportreportage am kommenden Sonntag um 17:10 Uhr dem Thema „Sport und Gewalt“ und beleuchtet die verschiedenen Aspekte eines Phänomens, das leider besonders im Fußball zur Tagesordnung gehört. Die Sportreportage geht der Frage nach, warum es vor allem im Fußball – und dort auch im Amateurbereich – immer wieder zu Eskalationen kommt. Bei Fans anderer Sportarten, wie Eishockey oder Handball, tritt Gewalt dagegen so gut wie nie in Erscheinung.

Wie können Verbände und Vereine der Gewalt begegnen, was unternehmen sie bereits und welche Maßnahmen sollten sie ergreifen? Welche Macht haben Hooligans und Ultras in den Vereinen und im Sport und wie sind sie organisiert?

Vereinsvertreter kommen in der Sonderausgabe der Sportreportage ebenso zu Wort wie Psychologen, Soziologen und Fanforscher. Sie alle beleuchten die verschiedenen Aspekte des Themas „Sport und Gewalt“.

Die Sonderausgabe der ZDF Sportreportage spricht unter anderem auch mit Bundesjustizminister Heiko Maas sowie mit dem Kriminologen Prof. Dr. Jens Weidner.

Unser Redner Jens Weidner ist sozusagen Experte in Sachen Aggressionen und Gewalt. Er arbeitete mit Gangschlägern aus New York, Washington und Philadelphia und entwickelte das Anti-Aggressivitäts-Training® für gewalttätige Wiederholungstäter. Seit 1994 bietet er einen Aggressions-Seminar-Service an und auch in seinen Bestsellern „Die Peperoni-Strategie“ und „Hart aber Unfair“ setzt er sich mit dem Thema Aggressionen auseinander, zeigt darin jedoch, wie man sie konstruktiv für sich nutzen kann, um Gutes zu erreichen. In seinen Vorträgen präsentiert er auch Forschungsergebnisse und praktische Beispiele aus seinen Anti-Aggressivitäts®- und Coolness-Trainings®.





Zurück zur Übersicht