Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Herzlichen Glückwunsch, Theo Koll!

01Okt
In Mainz wird heute der Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik an den Journalisten Theo Koll überreicht.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit über zwei Jahrzehnten jährlich von Kollegen für Kollegen vergeben. Das Kuratorium setzt sich aus den ehemaligen Preisträgern zusammen, zu denen unter anderem Sandra Maischberger, Claus Kleber und Antonia Rados gehören.

In diesem Jahr wird der Leiter des ZDF-Auslandsstudios Paris ausgezeichnet. Das Kuratorium begründet die Auszeichnung für Theo Koll damit, dass er einen vorurteilsfreien, gewissenhaften und investigativen Journalismus schätze. Mit ruhigem Blick für das Wesentliche schildere er die Geschicke der Menschen und betone das Verbindende und nicht das Trennende, ohne dabei das Ungewöhnliche und das Besondere zu übersehen.

Theo Koll ist seit 2014 Leiter des ZDF-Studios in Paris. Zuvor leitete er das ZDF-Studio in London und war Moderator der ZDF-Magazine „Frontal 21“ und „auslandsjournal“.

Das London Speaker Bureau, das in diesem Jahr erstmals Förderer des Hildegard-von-Bingen-Preises ist, gratuliert Theo Koll zu dieser ehrenvollen Auszeichnung.





Zurück zur Übersicht