Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Unser Redner Kilian Kleinschmidt – Ein “humanitärer Disruptor”

10Feb
Mehr als 25 Jahre war Kilian Kleinschmidt für das Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen tätig und wurde einer breiten Öffentlichkeit als „Bürgermeister von Zaatari“ bekannt. Von 2013 bis 2014 war unser Redner Senior Field Coordinator des Flüchtlingslagers in Jordanien nahe der syrischen Grenze und schaffte es, dass unter den seinerzeit rund 120.000 syrischen Flüchtlingen Frieden und Ordnung einkehrten. Er sieht und behandelt die Flüchtlinge als Bürger einer Stadt und organisierte das Flüchtlingslager nach diesem Konzept.

Damit wurde Zaatari zu einem Symbol für die neuen und innovativen Konzepte der Flüchtlingshilfe und Kilian Kleinschmidt wird in der jüngsten Flüchtlingskrise zu einem gefragten Experten. 2015 und 2016 war er Berater der österreichischen Regierung zu Flüchtlingsfragen sowie des deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Nachdem er die UNHCR 2014 verlassen hatte, hat sich Kilian Kleinschmidt mit der Innovation Planning Agency selbstständig gemacht. Kleinschmidts IPA hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweite Ressourcen und Kompetenzen mit den Bedürfnissen von Menschen und Regionen zu verbinden und hat dafür eine entsprechende Plattform geschaffen, auf der Technologien, Ressourcen und lokale Bedürfnisse miteinander verbunden werden können. Außerdem schmiedet Kleinschmidts IPA sogenannte Partnerschaftshubs wie beispielsweise bereits erfolgreich zwischen dem Nordirak und dem Land Baden-Württemberg.

Mit Forbes Austria spricht unser Redner Kilian Kleinschmidt unter anderem über den unbeweglichen Zustand des Hilfssystems und die Folgen, die die aktuelle Organisationsform der Hilfe habe. Kilian Kleinschmidt spricht darüber, wieviel der gesamtem Hilfsgelder tatsächlich bei jenen ankommen, die Hilfe brauchen und wieviel bei den Hilfsorganisationen bleibt.

Kilian Kleinschmidt weiß, was funktionierende, moderne Siedlungen brauchen. Seine Mission ist es, die humanitäre Hilfe ins 21. Jahrhundert zu katapultieren, so Forbes Austria.

In seinen beeindruckenden Vorträgen spricht Kilian Kleinschmidt unter anderem über das Konzept der Flüchtlingsstädte, über das Management von komplexen Strukturen und Krisensituationen sowie über innovative Konzepte für die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.









Zurück zur Übersicht