Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Andre Agassi

Tennisstar
Gründer der Andre Agassi Charitable Foundation


Kategorie

Motivation & Führung

Themen

Bildung
Sport / Olympia
USA

Sprachen

englisch



Nachdem Andre Agassi mit 16 Jahren Tennis-Profi wird, erlangt er internationalen Ruhm. In seiner 20 Jahre andauernden aktiven Karriere, gewinnt er insgesamt 60 Einzel-Titel, darunter acht Grand Slam-Siege. Er wird Nummer 1 der Weltrangliste und er ist der einzige männliche Spieler, der alle vier Grand Slam Titel gewinnt und Olympiasieger wird. Als Teil des Davis Cup-Teams holt er 1990, 1992 und 1995 den Titel und wird 2011 in die Tennis Hall of Fame aufgenommen.

Als aktiver Tennisspieler bereist er den gesamten Globus, doch seiner Heimatstadt Las Vegas bleibt er dabei stets verbunden. 1994, im Alter von 24 Jahren, gründet er die Andre Agassie Foundation for Education, die unter anderem in Las Vegas ein Heim für mißbrauchte und vernachlässigte Kinder unterhält und das Tennis Programm "Team Agassi" durchführt, um ambitionierte junge Spieler zu fördern. Beim Grand Slam for Children bringt Andre Agassi internationale Stars zusammen, die Aufmerksamkeit für seine Stiftung wecken und Spenden sammeln.

Seitdem er sich 2006 vom aktiven Tennissport zurückgezogen hat, konzentriert er sicch auf seine Stiftungsarbeit und darauf eine Bildungsreform voranzutreiben. Im November 2009 erscheint seine Autobiographie "Open", die es auf Platz eins der New York Times-Bestsellerliste schafft.

Themenauswahl

  • Motivation & Leadership
  • Bildung

Veröffentlichungen

  • Open: Das Selbstporträt, 2011
Zurück zur Übersicht