Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Markus Gaubitz

Facharzt für Rheumatologie / Uniklinik Münster
Koordinator des Kooperativen Rheumazentrums Münster


Kategorie

Innovation & Zukunft

Themen

Wissenschaft
Qualität
Gesundheit

Sprachen

deutsch
englisch



Prof. Dr. Markus Gaubitz (geb.1960) ist Leiter der Rheumatologie am St.-Franziskus-Hospital Münster und Gründer der Praxisgemeinschaft für Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie – Akademie für Manuelle Medizin an der WWU Münster.

Gaubitz studierte Medizin in Münster und München und erhielt 1985 seine Approbation als Arzt. 1986 promovierte er bei Prof. Dr. F. Hilgenberg, Universitäts-Kinderklinik Münster. Nach seiner klinischen Ausbildung im Clemens-Hospital und in der Medizinischen Klinik und Poliklinik B der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster erlangte er 1993 die Gebietsbezeichnung zum Arzt für Innere Medizin.

Dr. Gaubitz absolvierte 1993 einen Forschungsaufenthalt in Tel Aviv, in der Research Unit of Autoimmun Diseases unter der Leitung von Professor Dr. Y. Shoenfeld. Anschließend arbeitete er von 1994 bis 1995 als Research Fellow im Department of Immunology an der Duke University in North Carolina.

Nach seiner Ernennung zum Funktionsoberarzt für die Bereiche Rheumatologie/Klinische Immunologie in 1995, erlangte er 1996 die Teilgebietsbezeichnung zum Rheumatologen. 1996 wurde er zum Oberarzt der Medizinischen Klinik und Poliklinik B der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ernannt. Dr. Gaubitz ist neben seiner Funktion als Oberarzt auch Koordinator des Kooperativen Rheumazentrums Münster - Sendenhorst - Bad Bentheim.

Nach seiner Habilitation in 2001 wurde ihm die Anerkennung der Fachkunde Laboruntersuchungen in der Inneren Medizin zugesprochen, zusätzlich qualifizierte er sich zum Facharzt für Gastroenterologie (2003) und zum Osteologen DVO (2005).

Dr. Gaubitz wurde 2007 die Bezeichnung „außerplanmäßiger Professor" verliehen und die Weiterbildungsermächtigung Rheumatologie im Gebiet Innere Medizin erteilt. 2008 gründete er die Praxisgemeinschaft „Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie", Akademie für manuelle Medizin an der WWU Münster. Seit 2010 ist Dr. Gaubitz Leiter des Bereichs Rheumatologie am St.-Franziskus-Hospital, Akademisches Lehrkrankenhaus der WWU Münster.

Dr. Gaubitz referiert auf Grund seiner breiten medizinischen Kompetenz zu einer großen Zahl von unterschiedlichen Themen, beispielsweise stellt er den aktuellen Stand einer krankheitsübergreifenden Sichtweise bei immunvermittelten Krankheiten (sog. TRECID-Konzept) dar.

Sein unterhaltsamer Vortragsstil macht ihn zu einem sehr beliebten Sprecher auf nationalen und internationalen Kongressen.

Themenauswahl

  • Frühdiagnostik entzündlich-rheumatischer Erkrankungen
  • Biologikatherapie entzündlich-rheumatischer Erkrankungen
  • Interdisziplinäre Versorgung von Systemerkrankungen (TRECID et al)
  • Schmerztherapie bei Rheuma und chronischen Schmerzsyndromen
  • Komorbiditäten bei Rheumaerkrankungen: Gastroenterologie, Dermatologie etc.

Veröffentlichungen

  • Redner Olivier Blanchard,Referent Olivier Blanchard,Referent
Zurück zur Übersicht