Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Milosz Matuschek

Unternehmer
Publizist und Querdenker


Kategorie

Innovation & Zukunft

Themen

Digitalisierung
Entrepreneur
Finanzmärkte
Gesellschaft
Risiko / Sicherheit

Sprachen

deutsch
englisch
französisch



Milosz Matuschek ist Start-Up Unternehmer im Blockchain-Bereich, Journalist, Essayist und Autor. Seit 15 Jahren fühlt er den Puls der Zeit als Publizist, intellektueller Flaneur und Querdenker.

Milosz Matuschek (*1980) studierte Rechts- und Sozialwissenschaften in München, Paris, Regensburg und Berlin und schrieb seine Doktorarbeit über ein Thema aus dem Strafrecht und der Sozialphilosophie. Anschließend unterrichtete er über fünf Jahre deutsches Recht und Rechtsvergleichung an der Sorbonne in Paris und hielt u.a. Seminare zu den Themen Verhaltensökonomie, Nudging, Big Data und Blockchain. Seit 2017 ist er Gründer und Geschäftsführer des Blockchain-Start-ups „Eternitas“, das sich mit automatisierter Nachlassverwaltung und Testamentsvollstreckung beschäftigt.

Milosz Matuschek ist Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Beiträge für überwiegend deutschsprachige Medien wie Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine, Welt, Der Standard und Cicero. Bei der Neuen Zürcher Zeitung ist er seit einigen Jahren der jüngste Kolumnist. Seine Themen sind unter anderem die Transformation der Welt durch disruptive Innovationen, wie Blockchain-Technologie, Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, ebenso wie Big Data, Generation Y, Verhaltensökonomie und Nudging. Dabei vereint er Weitwinkelperspektive und intellektuelle Flughöhe mit Bodenhaftung und bildhafter Sprache.

In seinen frei gehaltenen Vorträgen rund um die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung stellt er historisch-philosophische Bezüge sowie einen breiten gesellschaftlichen Kontext her. Mit Hilfe einprägsamer Bilder holt Milosz Matuschek Themen wie Bitcoin und Big Data für sein Publikum aus dem Ungefähren ins Konkrete.



Themenauswahl

  • Freiheit durch Fortschritt? Warum die Digitalisierung eine zweite Aufklärung nötig macht
  • Krypto-Ökonomie & Blockchain: sind Sie bereit für die dezentrale Revolution?
  • Alles #Yolo oder was? Die Generation Y zwischen Sinnsuche und Kuschelblase
  • Lieber natürlich dumm als künstlich intelligent? - Wie wir das Menschliche ins 21. Jahrhundert retten
  • Mann mit Grill sucht Frau mit Kohle: Kognitive Verzerrungen und Denkfehler in Beruf, Liebe und Leben

Veröffentlichungen

  • Kryptopia, 2018
  • Generation Chillstand: Aufruf zum Aufbruch in ein selbstbestimmtes Leben, 2018
  • Mannko: Liebeserklärung an ein Mängelwesen, 2015
  • Das romantische Manifest: Schluss mit der Suche nach der perfekten Liebe, 2014
Zurück zur Übersicht