Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Tomas Sedlacek

Chefökonom bei der CSOB Bank
Bestsellerautor


Kategorie

Politik & Wirtschaft

Themen

Emerging Markets
Europa
Finanzmärkte
Gesellschaft
Globalisierung

Sprachen

englisch



Tomás Sedlácek (Jahrgang 1977) ist ein internationaler Star-Ökonom und gilt als einer der begabtesten Ökonomen seiner Generation. Mit seinem Buch „Die Ökonomie von Gut und Böse“, das in 17 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen namhaften Preisen ausgezeichnet wird, erlangt er weltweite Bekanntheit. Sedlácek war Berater von Präsident Vaclav Havel und Mitglied des Nationalen Wirtschaftsrates der Tschechischen Republik.

2001 promoviert er in theoretischer Wirtschaftswissenschaft an der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Karls-Universität in Prag und schließt dort mit drei Prädikatsexamen ab. Für seine Masterarbeit zu dem Thema "Die Moral des Homo Oeconomicus" erhält er den Dekanatspreis der Sozialwissenschaftlichen Fakultät.

Von 2001 bis 2003 ist er als Berater von Vaclav Havel tätig, dem ersten tschechischen Präsidenten nach dem Ende des Kommunismus. Im Anschluss wird er nichtpolitischer Berater für den Finanzminister für makroökonomische Fragestellungen. 2009 wird Sedlácek in das Beratungsgremium des tschechischen Ministerpräsidenten berufen, um die Finanzkrise zu bewältigen und Strukturreformen zu veranlassen. Gemeinsam mit neun weiteren Ökonomen entwickelt er ein Gesamtwirtschaftspaket, welches als Inspiration für die Wirtschaftspolitik in der Tschechischen Republik dient.

Seit 2006 ist er Chefökonom der CSOB Banking Group. Er spezialisiert sich auf die Einführung des Euros, die Finanzkrise, den Finanzplan, Steuern und weitere Reformen. Tomás Sedlácek ist Hochschullehrer an der Karls-Universität in Prag, er ist Mitglied des “Programe Council for New Economic Thinking” des Weltwirtschaftsgipfels in Davos und sitzt im Vorstand zahlreicher Non-Profit-Organisationen. Er war außerdem Mitglied im Beratergremium der Initiative "New Narrative for Europe" des Europäischen Kommissionspräsidenten Barroso.

Tomás Sedlácek schreibt regelmäßig Kolumnen und ist ein bekannter Radio- und Fernsehkommentator. Er ist ein vielgefragter Redner und Diskussionsteilnehmer, der sein Wissen auch dem Laien verständlich macht und mit seiner Expertise beeindruckt.

Themenauswahl

  • Emerging Markets
  • Europa
  • Finanzmärkte
  • Die Ökonomie von Gut und Böse
  • Globalisierung
  • Philosophie, Ethik und Geschichte der Wirtschaft

Veröffentlichungen

  • Lilith und die Dämonen des Kapitals: Die Ökonomie auf Freuds Couch, 2015 (mit Oliver Tanzer)
  • Revolution oder Evolution: Das Ende des Kapitalismus?, 2015 (mit David Graeber)
  • Bescheidenheit - Für eine neue Ökonomie, 2013
  • Die Ökonomie von Gut und Böse, 2012
Zurück zur Übersicht