Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Frederik G. Pferdt

Chief Innovation Evangelist bei Google
Adjunct Professor an der Stanford University


Kategorie

Innovation & Zukunft

Themen

Digitalisierung
Innovation
Strategie
Zukunft

Sprachen

deutsch
englisch



Frederik G. Pferdts Mission ist es, Innovationspotential in jedem Menschen zu fördern, denn er ist der Ansicht, dass in jedem von uns Kreativität steckt. Focus nennt ihn den „Kreativ-Papst“ und brandeins schreibt über ihn: „ Google hat es mit seiner Marke zu einem eigenen Verb gebracht. Das verdankt das Unternehmen auch einem stetigen Fluss an Innovationen. Frederik G. Pferdt, Head of Innovation & Creativity Programs, sorgt dafür, dass der nicht versiegt.“

Er ist bei Google dafür zuständig, unterschiedliche Führungskräfte und Teams dabei zu unterstützen, auch große Probleme kreativ zu lösen. Zu diesem Zweck hat er eine Gemeinschaft von über 500 Google Innovation Evangelists initiiert und "The Garage" sowie das erste Innovationslabor von Google mitgegründet. Somit ist es nun möglich, hunderte von neuen Ideen schnell zu testen und Lösungen zu finden.

Als Adjunct Professor am Hasso Plattner Institute of Design der Stanford University (aka: d.school), unterrichtet er Graduiertenkurse wie: "Hacking your innovation mindset". Er befähigt Studenten kreativ zu sein, kreativ zu denken und neue Wege zu beschreiten. Frederik ist Gründungsdozent der Google School for Leaders und ist laut Süddeutsche Zeitung und Focus einer der zehn einflussreichsten Deutschen im Silicon Valley.

Sein Ansatz, Innovationskultur, kreative Führung und Zukunftsdenken zu entwickeln, wird weltweit von Startups, Schulen, Non-Profit-Organisationen und Regierungen sowie Fortune-500-Unternehmen und Organisationen wie der UN, NASA, DFB, SIEMENS eingesetzt. In mehr als 180 Artikeln in internationalen Medien wie FastCompany, Inc. Magazin, Times Magazin, Harvard Business Manager, WirtschaftsWoche, El Tiempo, Business Today, FAZ, Asia Business Daily, Der Spiegel, Financial Times, Capital, Manager Magazin, brandeins, Süddeutsche Zeitung, Chosun Ilbo, The Telegraph, Arte TV, VOX TV und ARD wurde bereits über seine inspirierenden Erkenntnisse berichtet.

Mit seiner preisgekrönten Vorgehensweise (New Work Award) fungiert er derzeit als Innovationsberater für die Vereinten Nationen (UN), Berater der Stanford University Innovation Fellows (UIF) und Innovationscoach des Deutschen Fußballbundes (DFB). Frederik G. Pferdt ist außerdem Mitglied der "Hall of Fame" der Universität Paderborn.

Gemeinsam mit seiner Frau Angela gründete er das soziale Kinder-Werkstatt-Projekt "Tüftelei". Er lebt in den Santa Cruz Mountains oberhalb des Silicon Valley und lässt sich von der Verspieltheit und dem Forschergeist seiner drei Kinder inspirieren.

Themenauswahl

  • Innovations-Kultur
  • Innovations-Mindset
  • Bereit für die Zukunft
  • Kreatives Leadership
Zurück zur Übersicht