Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Heino Falcke

Preisgekrönter Astrophysiker


Kategorie

Innovation & Zukunft

Themen

Diversity
Globalisierung
Leadership
Management
Wissenschaft
Zukunft

Sprachen

deutsch
englisch



Heino Falcke ist ein international ausgezeichneter und weltweit führender Astrophysiker. Im Jahr 2019 gelang ihm zusammen mit der Event Horizon Telescope Collaboration (EHTC), dessen wissenschaftlichen Beirat er leitete, eine Weltsensation: die Veröffentlichung des ersten Bilds eines schwarzen Lochs.

Nach dem Abitur in Frechen studiert Heino Falcke (*1966) Physik an den Universitäten Köln und Bonn. 1994 wird er mit summa cum laude an der Universität Bonn promoviert. Im Anschluss ist er als Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Radioastronomie tätig und in deren optischer Interferometergruppe sowie als Post-Doktorand an der University of Maryland. Ab 1999 ist er festangestellter Wissenschaftler am MPIfR und Gastprofessor am Steward Observatory in Tucson. 2001 wird er habilitiert und Privatdozent an der Universität Bonn. 2002 wird er Assistenzprofessor und 2007 Professor an der Radboud-Universität Nijmegen. Falcke ist Gastwissenschaftler am Max- Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn und war lange Vorstandsvorsitzender des Großteleskops LOFAR.

Sein Buch „Licht im Dunkeln. Schwarze Löcher, das Universum und wir“ wird zum Bestseller und steht wochenlang unter den Top10 auf der SPIEGEL Bestsellerliste.

Heino Falcke wird im Namen des niederländischen Königs für seine wissenschaftlichen Verdienste zum Ritter ernannt. Er ist Träger des Spinozapreises, der höchsten wissenschaftlichen Auszeichnung der Niederlande sowie des Akademiepreises der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Zu seinen weiteren Auszeichnungen gehören die Einstein-Medaille der Einsteingesellschaft in Bern und die Henry-Draper-Medaille der amerikanischen National Academy of Science. Heino Falcke ist Mitglied der Königlich Niederländischen Akademie der Wissenschaften.

Seine wissbegierige und authentische Persönlichkeit machen ihn nicht nur in der Wissenschaftsszene zu einem international gefragten Redner. Heino Falcke erzählt faszinierend und anschaulich von den großen Geheimnissen des Weltraums und nimmt sein Publikum mit auf eine inspirierende Reise an die Grenzen von Raum und Zeit.

Themenauswahl

  • Licht im Dunkeln. Schwarze Löcher, das Universum und Wir
  • Das Unsichtbare sichtbar machen. Das erste Bild eines schwarzen Lochs
  • Eine Reise ans Ende von Raum und Zeit. Von den großen Geheimnissen des Weltraums
  • Competitive Collaboration: Wie können wir uns als Europäer und Demokraten in einem globalen Wettbewerb behaupten und trotzdem zusammenarbeiten?
  • Leadership: Wie lassen sich diverse Führungsstile und -ideen auf ein gemeinsames, globales Ziel hin ausrichten?

Veröffentlichungen

  • Licht im Dunkeln: Schwarze Löcher, das Universum und wir, 2020
Zurück zur Übersicht