Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Stephan Rammler

Gründungsdirektor des Instituts für Transportation Design (ITD)

Experte zu Mobilität und Stadtentwicklung


Kategorie

Innovation & Zukunft

Themen

Change
Mobilität
Zukunft
Globalisierung
Gesellschaft
Innovation
Kultur / Kreativität

Sprachen

deutsch



Prof. Dr. Stephan Rammler ist Gründungsdirektor des Instituts für Transportation Design an der HDK Braunschweig. Seine Arbeit konzentriert sich auf die Mobilität und die Zukunftsforschung, Energie und Innovation sowie Fragen der kulturellen Transformation und zukunftsfähiger Umwelt- und Gesellschaftspolitik.

Stephan Rammler, Jahrgang 1968, studiert Politikwissenschaften, Soziologie, Ökonomie und Umweltmanagement in Marburg und Berlin und promoviert über das Thema „Mobilität und Moderne". Bis 2002 ist er als Mitarbeiter an der TU Berlin und am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, wo er sich mit Technik- und Innovationstheorie, der Wachstumsdynamik des Verkehrs, der Soziologie des Automobils, innovativen Antriebs- und Fahrzeugkonzepten sowie mit energie-, klima- und verkehrspolitischen Fragen beschäftigt.

Seit 2002 ist er Professor für Transportation Design & Social Sciences an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und seit 2007 Gründungsdirektor des Institutes für Transportation Design. Das Institut bearbeitet für Auftraggeber aus der Mobilitäts- und Energiebranche Gestaltungs- und Forschungsprojekte zur Zukunft der Mobilität. Seit 2009 ist er beauftragt, einen Forschungsschwerpunkt „Kulturelle Transformationsprozesse“ an der HBK Braunschweig aufzubauen. 2010 gründet er GetLab – Labor für Gesellschaftliche Transformation. Als dessen Leiter kooperiert er mit regionalen sowie überregionalen Partnern, darunter das Haus der Wissenschaften sowie die Gottlieb Daimler und Karl Benz-Stiftung.

Stephan Rammlers aktuelle Arbeitsschwerpunkte sind die Mobilitäts- und Zukunftsforschung, Verkehrs-, Energie- und Innovationspolitik, Fragen kultureller Transformation und zukunftsfähiger Umwelt- und Gesellschaftspolitik, interdisziplinäre Designtheorie und Designdenken als Innovationsdenken.

Themenauswahl

  • Die Zukunft der Mobilität – wie könnte es weitergehen?
  • Verkehrplanung im 21. Jahrhundert
  • Globalisation und Megacities – wie sieht die Zukunft aus?

Veröffentlichungen

  • Schubumkehr - Die Zukunft der Mobilität, 2014
  • Der FUTURZWEI Zukunftsalmanach 2013. Geschichten vom guten Umgang mit der Welt, 2012
  • Mobile Cities: Dynamiken weltweiter Stadt- und Verkehrsentwicklung, 2012
  • Im Schatten der Utopie. Zur sozialen Wirkungsmacht von Leitbildern kultureller Transformation, 2010
Zurück zur Übersicht