Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Björn Conrad

CEO und Mitgründer von Sinolytics
Führender China-Experte


Kategorie

Umwelt & Energie

Themen

Asien / China / Indien
Globalisierung
Politik
Umwelt
Wissenschaft

Sprachen

deutsch
englisch
französisch



Björn Conrad ist einer der renommiertesten China-Experten Deutschlands. Er ist CEO und Mitgründer von Sinolytics, einem auf den chinesischen Markt spezialisierten Beratungsunternehmen. Zuvor war Conrad vier Jahre lang stellvertretender Direktor Forschung von Merics, dem Mercator Institute for China Studies in Berlin.

Björn Conrad studiert Sinologie, Politikwissenschaft und VWL in Deutschland und China und absolviert seinen Master of Public Policy an der Harvard Kennedy School mit Schwerpunkt Umweltpolitik und Umweltökonomie.

Nach dem Studium hat er zunächst Dozentenstellen an der Harvard University sowie der Universität Trier inne und absolviert Praktika im Außenministerium in Berlin sowie im UN Sekreteriat in New York. Er ist Visiting Associate bei der Boston Consulting Group in München und arbeitet dort für den Energiesektor.

Anschließend ist er für die Global Environment Facility der Weltbank in Washington tätig und initiiert 2008 das China Programm des Global Public Policy Institute in Berlin. Vor seinem Wechsel zu Mercis arbeitet Conrad als Climate Change and Environment Officer der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in Rom. Dort leitet er eine Vielzahl von Umweltprojekten in China und in angrenzenden Ländern Ostasiens. Von 2014 bis 2018 ist Björn Conrad stellvertretender Direktor Forschung des Merics und koordiniert als solcher die Forschungsarbeit des Instituts sowie die Vermittlung der Forschungsergebnisse an Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft. Seine Kernexpertisen sind wirtschaftliche Innovation und Umweltpolitik.

Seit 2014 gehört Björn Conrad auch dem Sachverständigenrat zur Erarbeitung einer China-Strategie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung an.

Björn Conrad beschäftigt sich seit rund zwei Jahrzehnten mit China und ist ausgewiesener China-Kenner. In seinen beeindruckenden Vorträgen zeichnet er ein präzises Bild des modernen China, erläutert die dortigen Strukturen und deren Entstehung. Björn Conrad eröffnet völlig neue Blickwinkel und Perspektiven auf China und beeindruckt dabei mit seinem fundierten Wissen.

Themenauswahl

  • Wird China zu Hightech-Supermacht?
  • Forschung, Innovation und Bildung im heutigen China
  • Social Scoring in China
Zurück zur Übersicht