Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Dunja Hayali

TV-Journalistin
ZDF-Moderatorin


Kategorie

Gesellschaft & Kultur

Themen

Diversity
Gesellschaft

Sprachen

deutsch
englisch



Dunja Hayali (Jahrgang 1974) weckt gut gelaunt die halbe Nation – sie ist eines der Gesichter des ZDF „Morgenmagazin". Spontan, souverän und mit Humor moderiert sie Diskussionsrunden und große Veranstaltungen. Ihr journalistisches Spektrum ist breit gefächert und sie blickt gern neugierig über den Tellerrand.

Geboren 1974 als Tochter irakisch stämmiger Eltern, studiert Dunja Hayali an der Deutschen Sporthochschule mit dem Schwerpunkt Medien- und Kommunikationswissenschaften. Parallel dazu arbeitet sie bereits Sport-Moderatorin beim „Deutsche Welle Radio" und absolviert ein Volontariat bei einer TV-Produktionsfirma in Köln. Fast zwei Jahre moderiert sie die Nachrichtensendung „Journal" bei „Deutsche Welle TV" in Berlin, bevor sie im April 2007 zum ZDF wechselt.

Dort übernimmt Dunja Hayali sowohl die Nachrichten im „heute journal" als auch die Moderation der „heute"-Sendung. Seit 2010 ist sie Hauptmoderatorin des ZDF „Morgenmagazin" und seit Juli 2018 moderiert sie die außerdem die monatliche Sendung „dunja hayali“. Im Wechsel mit Katrin Müller-Hohenstein, Sven Voss und Jochen Breyer moderiert sie außerdem „das aktuelle sportstudio“.

Auch sozial engagiert sich Dunja Hayali intensiv. Die Vollblutjournalistin unterstützt den Verein "Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland", der für ein tolerantes Deutschland gegen Fremdenfeindlichkeit eintritt und ist Patin bei UNICEF. Ebenso engagiert sie sich für VITA e.V., der Menschen mit körperlicher Behinderung mit eigens ausgebildeten Assistenzhunden zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität verhilft.

Für ihre Arbeit sowie für ihr Engagement hat sie bereits zahlreiche Preise erhalten. Unter anderem erhält sie 2016 die Goldene Kamera in der Kategorie Beste Information und 2017 die Theodor-Heuss-Medaille der Theodor-Heuss-Stiftung. 2018 wird Dunja Hayali mit dem Bundesverdienstkreuz für ihr Engagement gegen Extremismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und für ihre journalistische Arbeit ausgezeichnet.

Veröffentlichungen

  • Haymatland, 2018
  • Is‘ was, Dog? Mein Leben mit Hund und Haaren, 2014
Zurück zur Übersicht