Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Michael Bordt

Vorstand des Institutes für Leadership & Philosophie, München
Deutscher Jesuit und Philosoph


Kategorie

Business & Management

Themen

Bildung
Change
Ethik
Gesellschaft
Gesundheit
Kommunikation
Krisenmanagement
Leadership
Management
Motivation
Unternehmenskultur
Work-Life-Balance
Ökonomie

Sprachen

deutsch



Michael Bordt arbeitet als Professor an der Hochschule für Philosophie in München und ist Vorstand des Instituts für Philosophie und Leadership.

Bordt (*1960) studierte Philosophie und Theologie in Hamburg, Frankfurt und München. 1988 tritt er in den Jesuitenorden ein und wird 1997 an der Universität Oxford promoviert. Nach einem Forschungsstipendium an die Universität Princeton habilitiert er sich Jahr 2003 an der Universität Fribourg.

Seit 2004 arbeitet Bordt als Professor für Ästhetik, philosophische Anthropologie und Geschichte der Philosophie an der Hochschule für Philosophie in München. Von 2005 – 2011 ist Bordt deren Präsident. 2011 gründet er das Institut für Philosophie und Leadership an der Hochschule. Als Vorstand des Instituts gibt er Workshops für Führungskräfte in Spitzenpositionen (u.a. für das Topmanagement von BMW, WackerChemie u.a.m.) und hält Vorträge, in denen es um Fragen der Resilienz, der Ethik und Werte, der Spannung von beruflichen Anforderungen und der Suche nach einem erfüllten Leben, dem Umgang mit sich selbst, der Selbstwahrnehmung (Mindfulness) und Selbstreflexion geht.

Auf allgemein verständliche, aber wissenschaftlich fundierte Weise begleitet Michael Bordt so Führungskräfte und Unternehmen in ihren vielfältigen Aufgaben.

Themenauswahl

  • Führung und Persönlichkeit
  • Was im Leben wichtig ist
  • Was Werte wertvoll macht. Wertorientierung für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen
  • Berufliche Anforderungen und persönliche Lebensziele
  • Energiemanagement und Authentizität
  • Was Leben gelingen lässt
  • Empowerment. Unternehmerische Arbeit in einem Großkonzern?
  • Resilienz. Sich selbst aushalten
  • Vertrauen und Verlässlichkeit
  • Den Weg ins eigene Leben finden
  • Was im Leben zählt. Über Sinn, Selbstbestimmung und Selbsterkenntnis

Veröffentlichungen

  • Die Kunst, sich selbst zu verstehen. Den Weg ins eigene Leben finden, 2015
  • Die Kunst sich selbst auszuhalten. Ein Weg zur inneren Freiheit, 2013
  • Was in Krisen zählt - oder: Wie Leben gelingen kann, 2011
  • Was wirklich wichtig ist: Jesuiten über Liebe, Gerechtigkeit und Spiritualität (Hg.), 2010

Presse & Mehr

Michael Bordt im Gespräch mit DLF Kultur
Der Jesuit und Philosoph Michael Bordt beschäftigt sich seit Jahren mit Fragen der Selbsterkenntnis. Im Gespräch mit Deutschlandfunk Kultur äußert er sich zur Kunst, sich selbst zu akzeptieren, denn laut Michael Bordt sind wir selbst das größte Hindernis vor der inneren Freiheit. „Das bedeutet aber auch: Wir selbst sind es, die den Schlüssel zu einem freien, selbstbestimmten Leben in der Hand haben.“, so Michael Bordt. Hören Sie hier das vollständige Gespräch: bit.ly/2WdXuam

Zurück zur Übersicht