Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Katja Kraus

Fußballmanagerin
Vorstandsmitglied beim Hamburger SV (2003 - 2011)


Kategorie

Business & Management

Themen

Kommunikation
Krisenmanagement
Leadership
Marketing
Motivation
Sport / Olympia
Team
Sport / Olympia

Sprachen

deutsch



Katja Kraus war erfolgreiche Bundesliga-Fußballerin. Sie war die erste Sprecherin von Eintracht Frankfurt, die erste Vorstandsfrau beim Hamburger Sportverein und nun ist sie die erste Frau im Aufsichtsrat von adidas.

Früh entdeckt Kraus (Jahrgang 1970) ihre Leidenschaft für den Fußball und feiert als Bundesliga-Torhüterin zahlreiche Erfolge. In ihrer aktiven Karriere wird sie mit dem FSV Frankfurt von 1986 bis 1998 drei Mal Deutscher Meister und vier Mal Pokalsieger. Sie bestreitet sieben Länderspiele und nimmt 1996 an den Olympischen Spielen teil.

Neben ihrer Karriere als Fußballerin studiert sie von 1990 bis 1996 Germanistik und Politikwissenschaften in Frankfurt/Main. Ab 1997 arbeitet sie zunächst im PR-Ressort von adidas und wird anschließend Pressesprecherin von Eintracht Frankfurt. Ab 2003 ist sie im Vorstand des Hamburger SV für die Bereiche Kommunikation und Marketing zuständig und ist damit die erste Frau mit einer Vorstandsposition bei einem deutschen Fußball-Bundesligisten. Bis 2011 prägt sie die Erfolgsgeschichte des Hamburger Traditionsvereines maßgeblich mit, dann wird ihr Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. 2013 gründet sie mit Christoph Metzelder und Raphael Brinkert die Agentur Jung von Matt/sports. Die geschäftsführende Gesellschafterin der Sportmarketingagentur ist seit Mai 2014 außerdem erstes weibliches Aufsichtsratsmitglied bei adidas.

Katja Kraus kennt die fordernde Welt des Fußballs: die Wege zum Erfolg, aber auch Niederlagen, Machtspiele und Druck. In ihren Reden spricht sie über Erfolg und Scheitern - kenntnisreich, persönlich und hoffnungsvoll. Ihre Erfahrungen ermöglichen es ihr, offen und ungeschminkt über das Phänomen Macht zu sprechen: über das Gefühl, es geschafft zu haben, über Druck und Verantwortung und über das jähe Ende einer Karriere und das Leben danach.

Themenauswahl

  • Gesellschaftliche Phänomene zu Macht: der Umgang mit Macht, Scheitern, Campaigning
  • Volkswirtschaftlicher Schaden durch schlechte Führung
  • Erfolg, Macht, Privilegien – und deren plötzlichen Verlust
  • Lebensbrüche – Völliger Wechsel, vielleicht ein dauerhafter Umstieg aber in jedem Falle eine neue Herausforderung
  • Allein unter Männern – und das viele Jahre
  • Wie lassen sich  Erfahrungen aus dem Sportmanagement  gewinnbringend in der Wirtschaft nutzen?
  • Wie ich mein Unternehmen zu einer ‚Marke‘ mache

Veröffentlichungen

  • Freundschaft. Geschichten von Nähe und Distanz, 2015
  • Macht. Geschichten von Erfolg und Scheitern, 2013
Zurück zur Übersicht