Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Markus Albers

Experte für neues Arbeiten und digitale Transformation
Journalist und Politologe




Kategorie

Innovation & Zukunft

Themen

Change
Entrepreneur
Gesellschaft
Innovation
Kommunikation
Medien / Neue Medien
Technologie
Work-Life-Balance
Zukunft

Sprachen

deutsch
englisch



Markus Albers ist Autor, Berater und Unternehmer und beschäftigt sich seit Jahren mit der neuen Arbeitswelt und damit, wie Technologien unser Leben verändern.

Nach dem Masterstudium in Politologie, Philosophie und Kommunikationswissenschaft hat er als Journalist in verschiedenen – oft leitenden – Positionen großer überregionaler Medien gearbeitet. So war Markus Albers Redakteur bei der Welt am Sonntag und dem SZ Magazin, Ressortleiter des Magazins Tomorrow, Berlin-Korrespondent der britischen Zeitschrift Monocle und Managing Editor der deutschen Vanity Fair. Als Autor hat er für das NDR Fernsehen und verschiedene Radiosender gearbeitet, sowie vor allem für renommierte Print-Titel – seine Texte erschienen unter anderem in Brand Eins, Die Zeit, GQ, AD, Spiegel und Stern. Heute schreibt er die Kolumne „Flight Mode“ für das Magazin Lufthansa Exclusive.

Seit 2010 ist er Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der Rethink GmbH, die plattformübergreifende Medieninhalte entwickelt und Unternehmen zu Kommunikationstrategie und Markenpositionierung berät. 2015 gründete er Neuwork, ein Expertennetzwerk zum Thema Neues Arbeiten.

Markus Albers ist Mitglied der International Academy of Digital Arts and Sciences sowie Juror bei den Lovie Awards, dem BCM Award und Forework, einer unternehmensübergreifenden Initiative zur Zukunft der Arbeit.

Seine Bücher „Meconomy“, „Rethinking Luxury"“ und der Wirtschafts-Bestseller „Morgen komm ich später rein“ wurden vielfach besprochen sowie in fünf Sprachen übersetzt. Zu den Buchthemen wird er regelmäßig als Keynote-Speaker und Diskussionsteilnehmer eingeladen. Markus Albers ist ein erfahrener und versierter Redner, der komplexe Zusammenhänge verständlich und unterhaltsam darstellt.

Themenauswahl

  • Zukunft der Arbeit
  • Mobile und flexible Arbeitsmodelle
  • Kreativität und Innovation in modernen Unternehmen
  • Persönliche Produktivität, Informationsmanagement
  • Gesellschaftlicher Wandel in der Arbeitswelt durch die Generationen Y und Z
  • Weltweite Mobilität dank moderner Kommunikationstechnologie

Veröffentlichungen

  • Digitale Erschöpfung, 2017
  • Rethinking Luxury: How to Market Exclusive Products and Services in an Ever-Changing Environment, 2014
  • Meconomy: Wie wir in Zukunft leben und arbeiten werden – und warum wir uns jetzt neu erfinden müssen, 2010
  • Morgen komm ich später rein: Für mehr Freiheit in der Festanstellung, 2008

Presse & Mehr

Interview mit Markus Albers

Mit seinem Buch „Die digitale Erschöpfung“ hat Markus Albers einen smarten Wegweiser in Zeiten von Burn-Out und Dauerstress geschrieben.
Im Deutschlandfunk Kultur hat der einstige Verfechter der mobilen und digitalen Arbeitswelt ein Interview über deren Konsequenzen gegeben. Er erläutert darin unter anderem, warum er vom Verfechter der flexiblen Arbeitswelt zu deren Kritiker geworden ist.
Lesen Sie hier das gesamte Interview mit Markus Albers in Deutschlandfunk Kultur.

Zurück zur Übersicht