Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Finden Sie mit uns den passenden Redner für Ihre Veranstaltung +49 721 9209 8228

Michael Bangert

Management-Coach und Theologe
Dozent an den Universitäten Bern und Jerusalem


Kategorie

Gesellschaft & Kultur

Themen

Change
Ethik
Gesellschaft
Kommunikation
Kultur / Kreativität
Management
Unternehmenskultur

Sprachen

deutsch
englisch



Michael Bangert (geb. 1959) ist katholischer Pfarrer in Basel und erfolgreicher Unternehmensberater, dessen Beratungen auf spirituell-mystischer Basis in den Führungsetagen großen Anklang finden. Im Schweizer Fernsehen gilt er als Institution beim ‚Wort zum Sonntag‘, das zur besten Sendezeit übertragen wird.

Nach dem Studium der Philosophie, Theologie, Biologie und Geschichte an den Universitäten Münster und München, promoviert Michael Bangert mit einer spiritualitätsgeschichtlichen Studie in Münster. Zusätzlich absolviert er erfolgreich ein Studium der Betriebswirtschaftslehre.

Unmittelbar nach der Priesterweihe arbeitet er als Seelsorger und leitet schon bald Meditations- und Exerzitienkurse. Die Seminartätigkeit liegt ihm, er lässt sich zum Therapeuten ausbilden und übernimmt für mehrere Jahre die Leitung des Priesterseminars in Münster.

Seit 1995 kombiniert Bangert in seinen Ethikseminaren Spiritualität und Betriebswirtschaft und coacht Top-Führungskräfte in der Automobilindustrie (u.a. DaimlerChrysler), im Gesundheitswesen, in mittelständischen Betrieben und in der öffentlichen Verwaltung.

Im Jahre 2002 nimmt er eine Pfarrstelle in Basel an. Zeitgleich verbindet sich damit der Lehrauftrag an der Universität Bern und eine Gastprofessur der Universität Jerusalem. Seit 2010 ist er zudem Lehrbeauftragter für Religionswissenschaft an der Universität Basel.

Wegen seines wirtschaftswissenschaftlichen Sachverstandes sitzt er in mehreren Beiräten und Verwaltungsräten von Unternehmen der mittelständischen Wirtschaft.

Dr. Bangert ist ein extrem vielseitiger und unterhaltsamer Redner, der aufgrund seiner umfassenden Bildung und Praxis fundiert Stellung zu gesellschafts- und wirtschaftspolitisch relevanten Themen bezieht. Wie wichtig die Verbindung von wertegeprägtem Handeln und Spiritualität in der Wirtschaft sind, stellt er auch in seinen Büchern dar. Bodenständig, humorvoll und inspirierend sind seine Vorträge zu Führung und Vertrauen, Macht und Marktstrategien.

Themenauswahl

  • Macht - Führung - Sinn? – Vom Verhältnis von Unternehmenskultur und Marktstrategie
  • „Spieglein, Spieglein an der Wand ... Oder: Macht Bildung schön?
  • Zwischen Vertrauen und Kontrolle- Personalführung und Systemsteuerung in Krisenzeiten
  • Die Benediktinerregel als innovatives Medium für Führungskultur und Unternehmensphilosophie
Zurück zur Übersicht